Plötzlich Lust auf Schokokuchen? Fünf Minuten Zeit? Das haut hin! ;-)

Es ist Sonntag Abend. Ihr habt Lust auf Kuchen aber natürlich – in weiser Voraussicht und auf die Figur achtend – natürlich beim Wochenendeinkauf keinen aus dem Geschäft mitgenommen.

Oder: Überraschend hat sich Eure Mutter/Oma/Schwiegermutter (noch stressiger: alle drei zugleich! 😉 ) zu Kaffee und Kuchen eingeladen?

Kein Problem! Ihr braucht nur wenige Zutaten und ca. 5 Minuten Zeit und könnt einen superflaumigen Schokokuchen genießen!

 

Ihr braucht dazu (für eine Person):

  • 1 größeres Kaffeehäferl (sicher ist sicher, soll ja nicht überquellen)
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Kristallzucker
  • 2 EL Kakao
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 3 EL (neutrales) Öl (nicht unbedingt Olivenöl – geht zur Not aber auch 🙂 )

 

Und jetzt ganz einfach: Ihr gebt alle Zutaten in ein Häferl, rührt brav um bis sich alles schön vermischt hat, Mikrowelle auf, drei Minuten auf höchster Stufe rein und beim Pieps ist euer Kuchen fertig. Warm, flaumig und superlecker!

 

Das überzeugt jede Mutti/Oma/Schwiegermutter… 😉

Tassenkuchen

Was macht ihr gegen plötzlichen Kuchen-Gusto?

Und was trinkt ihr am liebsten zum Kuchen? Kaffee oder Milch?

 

Liebe Grüße und habt noch einen schönen Sonntag! Eure Claudschi

Mehr aus dem Topf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*